Frau sein


Meine Philosophie

 
Jede Frau trägt die Kraft und Quelle zur eigenen "Befreiung" in sich, sie wartet nur darauf, erkannt und angestossen zu werden.
 
Ich verstehe das "Frau sein" als Glück, denn die Verbindung zur eigenen Natur und damit zu unserem eigentlichen Wesenskern sowie unserer Kraft-Quelle steht uns in jedem Augenblick vollkommen zur Verfügung.
Ob wir nun schwanger werden, uns unter der Geburt, in der Wochenbett -und Stillzeit oder ob wir uns im Lebensabschnitt vor, mitten oder nach dem Klimakterium befinden -wir müssen wieder lernen, auf unsere innere wilde Stimme zu horchen, unserer Intuition zu vertrauen und diese auch wahr zu nehmen!

Während all meiner Ausbildungsjahre, Tätigkeit als Pflegefachfrau auf der Gynäkologie -und Wochenbettstation im Spital sowie während der Begleitung von Frauen in unterschiedlichsten Lebenslagen, durfte ich erfahren, dass jede Krankheit und jedes Symptom seinen Sinn hat.
Meistens liegt versteckt dahinter einen "Entwicklungshelfer" zu unserer wahren Natur, gestaute Energie die sich angesammelt hat, gilt es zu lösen. Wenn die eigenen Heilkräfte im Körper frei fliessen können, wird wieder Wohlbefinden, Schmerzfreiheit, Harmonie und unendlich viel Energie freigesetzt sein!
 
Im Fokus sehe ich ausserdem die Förderung Ihrer Stärken.
Mein Ziel ist, das Positive in Ihnen hervorzuheben und dass jede Frau den Schlüssel zur Akzeptanz und Anerkennung Ihrer Selbst in sich selber findet.

Ich nehme mir Zeit für Sie, ich nehme Sie in ihren Bedürfnissen ernst und höre Ihnen zu -weil Sie es Wert sind!

 

Loslassen


Setz dich an einen Bach und sei einfach da.
Das Lied des Wassers wird deine Sorgen aufnehmen und
sie hinab zum Meer tragen.
 
Donald Walters