Methoden-Angebot‎ > ‎

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage ist ein weiteres Werkzeug in meinem "Nähkästchen", das für das Ausgleichen des Energieflusses sowie die aktive Bearbeitung von Organsystemen zuständig ist. Alle möglichen organischen und psychischen Ungleichgewichte von Frau und Kind sind durch ein in den Füssen zusammenführendes, dichtes Nervennetzwerk aller Organe beeinflussbar. Zum Beispiel kann mittels der Fussreflexzonenmassage sowohl eine anstehende wie auch übertragene Geburt sanft mit wehenanregenden Griffen behandelt werden.
Besonders schön sind die positiven Effekte auch bei Neugeborenen-Füsse zu bestaunen, wenn Säuglinge zum Beispiel unter Verdauungsstörungen oder anderen Unruhe-Zuständen leiden. Zudem sind mir die Fussreflexzonen ein sehr effektives diagnostisches Hilfsmittel in der Auswertung von geschwächten Organsystemen.